Bevor Internetnutzung müssen Sie ein Datenpaket wählen und aktivieren. Jedes Datenpaket hat bestimmte Gültigkeitsdauer (in Tagen), Datenvolumen (MB), den Preis, und es ist in bestimmten Ländern verfügbar.

NB! Im Fall, wenn Sie ein Datenpaket nicht aktivieren, wird der Tarif per MB von Ihrem Guthaben berechnet. Im Fall, wenn Sie ein Datenpaket im Land, in dem das Datenpaket nicht verfügbar ist, aktivieren, und das Internet nutzen werden, wird der Tarif per MB auch von Ihrem Guthaben berechnet. Den Tarif per MB können Sie hier finden.

Ausführliche Information ist über alle Datenpakete hier zugänglich.

Wie benutzt man ein Datenpaket?

Um ein Datenpaket zu aktivieren, müssen Sie auf Ihrem Mobilgerät die folgende Kombination *146*941*Code des Datenpaketes# eingeben, und dann die Anruftaste drücken.

Um den aktuellen Status des Paketes einzusehen, müssen Sie auf Ihrem Mobilgerät die folgende Kombination: *146*942* Code des Datenpaketes # eingeben und dann die Anruftaste drücken.

Sie können ein Datenpaket aktivieren, wenn Sie entsprechendes Guthaben auf Ihrer Sim-Karte haben. Es spielt keine Rolle, wo Sie das Datenpaket aktivieren werden, aber bitte beachten Sie, nach der Aktivierung des Datenpaketes werden Paketaktivierungskosten von Ihrem Guthaben berechnet und beginnt die Dauer der Gültigkeit des Paketes.

Sie können mehrere Datenpakete gleichzeitig aktivieren, aber bitte beachten Sie, dass Sie zwei identische Datenpakete nicht gleichzeitig aktivieren können.

Beispiel: Sie reisen nach China und Australien. Vielleicht entscheiden Sie sich dafür ein 3000 MB Datenpaket für China und ein Zone A Datenpaket für Australien zu aktivieren und nutzen.

Sie können die Datenpakete gleichzeitig aktivieren. Die Sim-Karte verwendet automatisch Ihr China-Datenpaket, wenn Sie in China ankommen und Ihr Zone A Datenpaket, wenn Sie in Australien ankommen.

Beispiel: Sie können das Datenpaket der Zone A mit 1000 MB und das Datenpaket der Zone A mit 2000 MB gleichzeitig aktivieren (jedoch nicht zwei genau dieselben Datenpakete).

Bitte beachten Sie die Laufzeiten von Datenpaketen. Die Gültigkeitsdauer des Datenpaketes beginnt mit dem Tag, an dem Sie dem Datenpaket aktivieren.

Wenn Sie mehrere Datenpakete gleichzeitig verwenden, beachten Sie bitte, dass die Datenpakete Prioritätsstufen haben. Die Prioritätsstufe entscheidet, welcher Datenpaket zuerst verwendet wird und welcher als nächstes.

Die Prioritätsstufen für Datenpakete lauten wie folgt:

China 3000 MB Datenpaket

Spezielle Datenpakete-Datenpaket 1000 MB und Datenpaket 5000 MB (vom kleinsten zum größten)

Datenpakete für das Europa, Israel, Russland, die Schweiz und die USA (vom kleinsten zum größten)

Zone A-Datenpakete (vom kleinsten zum größten)

Zone B-Datenpakete (von kleinsten zum größten)

Europe Plus Datenpaket

Beispiel: Sie haben ein Zone A-Datenpaket mit 500 MB für die USA und ein Zone B-Datenpaket mit 500 MB für Japan aktiviert.

Sie können beide Datenpakete gleichzeitig aktivieren. Das System verwendet automatisch das Zone A-Datenpaket in den USA und das Zone B-Datenpaket in Japan. Wenn Sie von Japan in die USA zurückreisen und noch Datenvolumen im Zone A-Datenpaket übrig ist, beginnt das System automatisch mit der Verwendung, sobald Sie wieder in den USA angekommen sind.

Die Daten-Einstellungen

Die Daten-Einstellungen können Sie hier finden.